Im Gewerbegebiet Winterrot baut Edeka-Piston ein neues Produktions- und Verwaltungsgebäude

Piston - Firmenschild in Karlsbad - IttersbachDie Firma Piston baut ihr Verwaltungs- und Produktionsgebäude im Palmbacher Gewerbegebiet Winterrot und wird dort zukünftig bis zu 25 Mitarbeiter beschäftigt. Somit ist nach dem Lebensmittelmarkt in Grünwettersbach auch der Bau der Firmenzentrale in Palmbach gesichert.

Wie Helmut Piston, Geschäftsführer und Inhaber der Firmengruppe Piston mitteilte, ist in den nächsten Wochen der Spatenstich für ein dreigeschossiges Industriegebäude in der Rudolf-Link-Straße 21 geplant. In die neuen Firmenzentrale werden die Verwaltungen der Firma Piston Holding GmbH, mit den Firmen Edeka - Piston GmbH & Co. KG, Piston Verwaltungs-GmbH,  ZOO & Co. Baden GmbH und GöPi GmbH einziehen, diese sind bisher in Karlsbad - Ittersbach untergebracht. Die Investitionssumme beträgt circa 7,5 Millionen Euro.

Im Erdgeschoss entstehen auf 650 Quadratmetern verschiedene Produktionsflächen, ein Showroom sowie Räume für einen Werksverkauf. Hier werden dann Fleisch- und Wurstwaren von in der Region gezüchteten Tieren hergestellt, sowie alle Speisen für die Warmtheken in den Piston-Märkten zubereitet.

Im ersten Obergeschoss entstehen ein Kochstudio mit Lounge-Bereich sowie großzügige Schulungsräume. Im zweiten Obergeschoß werden die Verwaltungsräume und eine Mitarbeiterwohnung untergebracht. Für Parkmöglichkeiten sorgen 25 PKW-Stellplätze im Kellergeschoss. Das Gebäude wird als „Effizienzhaus 55“ errichtet und mit einer Photovoltaik-Anlage und einer hochwertigen Biofilteranlage (geruchsfrei) ausgestattet sein.

100-jährige Firmengeschichte

Die Firmengeschichte der Firma Piston geht auf eine vor fast 100 Jahren von Christian Bertsch, dem Urgroßvater des heutigen Inhabers, gegründete Lebensmittelhandlung zurück. Bereits in einem Adressbuch aus dem Jahre 1925 ist der Eintrag "Christian Bertsch, Spezereihandlung, Palmbach, Hauptstraße 74" zu finden. Jahre später wurde hieraus der erste Palmbacher SPAR-Laden.
Lesen Sie hier weiter ...