E-Mail Drucken

Kommen Windkraftanlagen nach Grünwettersbach?

Windkraftanlagen BeispielbildBereich zwischen Funkturm und Ettlingen ist in Diskussion

Hierzu findet am Freitag, 14.09.2012 ab 18:00 Uhr, im Musiksaal der Heinz-Barth-Schule Grünwettersbach eine Bürgeranhörung des Nachbarschaftsverbandes Karlsruhe (NVK) statt.

 


 

Das Land Baden-Württemberg hat am 23.08.2012 auf seiner Homepage des Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg eine Karte veröffentlicht, in dem empfohlene Windkraftflächen auch beim Fernmeldeturm Grünwettersbach ausgewiesen sind: Potentialkarte windhöffiger Waldflächen ab 5,25m/s in 100m ü.Gr


Folgender Text wurde aus Wettersbacher Anzeiger entnommen:

Nachbarschaftsverband Karlsruhe NVK

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung zu dem Teil-Flächennutzungsplan Windenergie des Nachbarschaftsverbandes Karlsruhe

Die Verbandsversammlung des Nachbarschaftsverbandes Karlsruhe hat in ihrer Sitzung am 11.01.2012 die Aufstellung des Teil-FlächennutzungsplansWindenergie beschlossen:

Zur frühzeitigen Unterrichtung über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung und ihrer voraussichtlichen Auswirkungen gemäß § 3 Abs. 1 des Baugesetzbuches (BauGB) können die Unterlagen bis einschließlich 28.09.2012 während der Dienststunden, 8:30 bis 15:30 Uhr, bei der Planungsstelle des Nachbarschaftsverbandes Karlsruhe, Lammstraße 7, 76133 Karlsruhe, Zimmer D 114 (Offenlageraum), eingesehen und bei Bedarf erörtert werden.

Darüber hinaus werden die Planunterlagen auch bei den Verwaltungsstellen der Kommunen des Nachbarschaftsverbandes Karlsruhe ausgelegt: Stu- tensee, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Karlsbad, Waldbronn, Rheinstetten, Marxzell, Weingarten, Linkenheim-Hochstetten, Pfinztal. Beiträge zur beabsichtigten Teilneuaufstellung des Flächennutzungsplans können während der Auslegungszeit mündlich oder schriftlich bei den vorgenannten Stellen vorgebracht werden.

Ergänzend werden die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung sowie erste absehbare Auswirkungen bei folgenden Veranstaltungen vorgetragen und zur Diskussion gestellt:

Fernmeldeturm GrünwettersbachWeitere Termine:
18.09.2012, 19:00 Uhr, Ettlingen, Stadthalle Ettlingen, Friedrichstraße 14
21.09.2012, 18:00 Uhr, Weingarten, Kulturraum der Kleiberit-Arena, Ringstraße 67


Auch der Ortschaftsrat Wettersbach hat in seiner öffentlichen Sitzung am 11. September 2012 über dieses Thema beraten. Dort war zu erfahren, dass bei den Berechnungen Windkraftanlagen mit einer Narbenhöhe von 140 Metern zu Grunde gelegt werden. Dies würde bedeuten, dass neue Windkraftanlagen ca. 1/3 höher werden könnten, als die heutige Spitze des Fernmeldeturmes.
Es wurde von allen Fraktionen kritisch über die Auswirkungen auf das Naherholungsgebiet Grünwettersbacher Wald, die Auswirkungen auf den Naturschutz und die große Schattenbildung auf den Stadtteil Grünwettersbach diskutiert.

Ein ausführlicher Bericht über diese Sitzung folgt.