E-Mail Drucken

Albert Schneller 1892 - 1970

Albert Schneller,
* 10.5.1892 Jechtingen am Kaiserstuhl, + 1.6.1970 Grünwettersbach.

Albert Schneller besuchte von 1913 bis 1915 die Kunstgewerbeschule, von 1919 bis 1925 die Kunstakademie in Karlsruhe. 

Seit 1925 wohnte er in Grünwettersbach.
Wegen seiner expressionistischen Malerei wurden Schnellers Bilder im Dritten Reich nicht gezeigt.

Nach dem Zweiten Weltkrieg fand er zu einem neuen Landschaftsstil und zu einer gegenstandslosen und modernen Figurenmalerei.

Er starb am 1. Juni 1970 in Grünwettersbach