• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Ortschaftsrat Wettersbach, Sitzung am 20.12.2011

E-Mail Drucken

Ortsverwaltung WettersbachBeratungen und Beschlüsse des Ortschaftsrates Wettersbach

Der Ortschaftsrat hat in seiner Sitzung am 20.12.2011 folgendes beraten und beschlossen:

TOP 1  Vorstel­­lung des neuen Konzeptes des Bücher­bus­ses

TOP 2 Rodelhügel, Lärmschutz­wall hinter der Heinz-Barth-Schule, Antrag der SPD Ortschafts­rats­frak­tion

TOP 3 Fragen zum Baugebiet "Ob den Gärten", Anfrage der CDU-FW- Ortschafts­rats­frak­tion

TOP 4 Fragen zum Baulan­d­­ka­tas­ter, Anfrage der CDU-FW- Ortschafts­rats­frak­tion

TOP 1  Vorstel­­lung des neuen Konzeptes des Bücher­bus­ses

In seiner letzten Sitzung im Jahre 2011 hat sich der Ortschafts­rat intensiv mit dem Medienbus ausein­an­­der­­ge­­setzt. Zunächst wurde das Gremium von Vertre­te­rin­­nen der Karlsruher Stadt­­­bi­blio­thek über das umfang­rei­che Angebot an Büchern, DVD´s und CD´s des Medien­­bus­­ses sowie eine modifi­­zierte Konzep­tion informiert. Ebenfalls wird es für den Medienbus nach den Sommer­­fe­rien im Stadtteil Grünwet­ter­s­­bach eine neue Halte­­stelle direkt an der Heinz-Barth-Schule in der Esslinger Straße geben. Diese Verän­de­rung wird notwendig, weil die Frequen­tie­rung insbe­­son­­dere durch Schüle­rin­nen und Schüler nach der Schließung der ehemaligen Heinz-Barth-Schule in der Straße "Zur Dorfwies" deutlich rückläufig ist. Mit der Neuaus­rich­tung des Angebotes und dem auser­wähl­ten Standort erhofft man sich wieder einen Zuwachs der Leser­­schaft. In der anschlie­ßen­den ortschafts­rät­li­chen Diskussion wurden vor allem die Möglich­kei­ten erörtert, den Bekannt­heits­­­grad dieser für unsere beiden Stadtteile so wichtigen Einrich­tung deutlich zu steigern. So wird die Stadt­­­bi­blio­thek ein Faltblatt erarbeiten, das in der Bevöl­ke­rung verteilt wird. Auch will man ganz speziell das Angebot für Senioren überprüfen.

TOP 2 Rodelhügel, Lärmschutz­wall hinter der Heinz-Barth-Schule
Antrag der SPD Ortschafts­rats­frak­tion Wetter­s­­bach

Der Antrag sieht vor, dass der Lärmschutz­wall hinter der Heinz-Barth-Schule gärtne­risch so herge­­stellt wird, damit er für die Kinder in der Schlit­ten­­sai­­son als Rodel­hü­gel benutzt werden kann. Die Ortsver­­wal­tung sagte eine rasche Umsetzung zu.

TOP 3 Fragen zum Baugebiet "Ob den Gärten"
Anfrage der CDU-FW- Ortschafts­rats­frak­tion Wetter­s­­bach

Die Anfrage beschäf­tigt sich mit der Straßen­be­leuch­tung und der Straßen­be­schil­­de­rung im Baugebiet "Ob den Gärten". Der Ausbau des Neubau­­ge­­bie­tes "Ob den Gärten" schreitet zügig voran, so dass derzeit auch teilweise der Endausbau der Straßen einschließ­lich der Straßen­be­leuch­tung erfolgt. In einem ersten Schritt werden hier die Anschlüsse zu den Zugängen und Zufahrten der Gebäude herge­­stellt, so dass die privaten Pflas­ter­flä­chen angegli­chen werden können. Sofern dieser Ausbau erfolgt ist, wird die Straße öffentlich von der Baustraße zur Wohnstraße gewidmet und entspre­chend beschil­­dert. In den Spiel­stra­ßen betrifft es sowohl den Straßen­na­men, die Hausnum­­me­rie­rung als auch die verkehr­­li­chen Beschrän­kun­gen. Für den Bereich der Straßen­be­leuch­tung wurde aufgrund einer Anregung aus der Bevöl­ke­rung, aus Strom­­ver­­­brauchs­grün­den die Beleuch­tung einge­schränkt. Im Zuge des Endausbaus werden die Beleuch­tun­­gen nach und nach zugeschal­tet.

TOP 4 Fragen zum Baulan­d­­ka­tas­ter
Anfrage der CDU-FW- Ortschafts­rats­frak­tion Wetter­s­­bach

In der Anfrage geht es um die Veröf­fent­­li­chung der Grund­stücke im Baulan­d­­ka­tas­ter im Gewer­­be­­ge­­biet "Im Winterrot". Vier Grund­stücke sind derzeit wegen laufender Verhan­d­­lun­­gen reserviert. Die restlichen Grund­stücke werden künftig ins öffent­li­che Baulan­d­­ka­tas­ter aufge­nom­­men.

Die zugehörigen Ratsdokumente können unter Ratsdokumente Ortschaftsrat Wettersbach im pdf-Format eingesehen werden.

 

Quelle: Wettersbacher Anzeiger und www.karlsruhe-wettersbach.de

 

Copyright © 2018 Internetportal Karlsruhe - Wettersbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch